Aktionsarchiv

Schon oft kam mir die Frage, an welchen Ausflügen, Besichtigungen, Führungen, Wanderungen und sonstigen Aktionen der Mittwochsgruppe – die ja anfangs noch Aktivgruppe hieß – ich teilnahm, welche ich versäumte und wo wir schon überall waren.  Und auch – wer das alles so toll organisiert hat?
Als ich den Gründer der Mittwochsgruppe Eugen Hornickel danach fragte, brachte er mir einige Tage später einen USB-Stick mit seiner Datensammlung. Hier ist dessen Inhalt in Stichworten …
Die Details sind ja in eurem und meinem Gedächtnis in guter Erinnerung!

 

Geschichte und Aktionen der Mittwochsgruppe

Ein Klick auf das Jahr oder die Liste bringt dich gleich an die gesuchte Stelle. Natürlich kannst du auch chronologisch nach unten scrollen.

  • 2001 Am Anfang stand eine Idee – und eine Gruppe Vorruheständler: Beginn der Aktivgruppe.
  • 2002 Die Planungen und Einladungen wurden schon bald per E-Mail-Verteiler verschickt.
  • 2003 Die Teilnehmerzahl stieg an und damit wuchs auch der Organisationsaufwand.
  • 2004 Daraus ergab sich: „eine Aktion pro Monat“ reicht! Den Organisatoren und den Teilnehmern.
  • 2005 Dann wurde es Tradition: Im Januar trifft man sich im Gemeindehaus, zum Rückblick auf
  • 2006 das vergangene Jahr – und zum Ausblick auf den nächsten 3-tägigen Jahresausflug.
  • 2007 Bald reichten die gesammelten Ideen und Vorschläge bereits für drei und mehr Jahre.
  • 2008 Als die Teilnehmerzahl die 50 überschritten hatte, begannen die Busfahrten.
  • 2009 Anschluss an die Kirchengemeinde: Die Aktivgruppe heißt jetzt Mittwochsgruppe.
  • 2010 10-jähriges Jubiläum. Die Einladungen bekommen jetzt ein Standardformat.
  • 2011 Eugen’s Segenssprüche sind eine gute Basis für gelungene Aktionen. Und die Akteure …
  • 2012 Die Wanderungen plant von Anfang an Karlheinz Löw. Danke Karlheinz!
  • 2013 Für die Jahresausflüge hat sich Hans Koehler spezialisiert. Danke Hans!
  • 2014 Manche Organisatoren planten schon 10 Aktionen und mehr. Danke euch allen!
  • 2015 Das Anmeldeproblem: Sind wir genug für einen Bus? Zuviele für eine Gruppenführung?
  • 2016 Rechtzeitige Anmeldung und ggf. Abmeldung erleichtern die Organisation!
  • 2017 Die Verhandlungen mit den Busunternehmen führt Eugen Hornickel
  • 2018 … und hat immer die Augen offen, damit keiner fehlt oder Mangel leidet.
  • 2019 Doch die Dauerfrage bleibt: Wer organisiert den nächsten Ausflug?
  • 2020 Vorschau: Wir werden alle älter! Wie lange geht es weiter? Was ist für 2020 geplant?
  • Übersicht der Jahresausflüge
  • Liste der Organisatoren – unvollständig? Wenn jemand fehlt bitte melden.
  • Liste der besuchten Orte und Städte – unvollständig! Wenn eine(r) fehlt bitte melden.


 

2001 Wie es begann …

Die ersten Aktionen im ♦ Januar ♦ waren gemeinsame Unternehmungen  eines kleinen Teilnehmer-Kreises: 03.01. zur Krippenausstellung nach Renningen, ins Thermalbad Böblingen und in eine Besenwitschaft ♦ 10.01. ins Hallenbad Mühlacker ♦ 26.01. zur CMT und ins Leuze-Bad nach Stuttgart.
Im ♦ Februar ♦  trafen sich Teilnehmer einer Reise nach Ägypten (die im Jahre 2000 von der GENOBA Iptingen veranstaltet wurde) zu einem Rückblick im Evang. Gemeindehaus in Iptingen. Eugen Hornickel organisierte die Einladung um Bilder und Erinnerungen auszutauschen und stellte seine Idee von einer Aktivgruppe vor.
Das war am 16.02.2001 und ist somit das Gründungsdatum der Gruppe.

Dem Wunsch nach weiteren gemeinsamen Unternehmungen folgte kurz darauf eine Führung durchs Badische Landesmuseum in Karlsruhe mit einer Kreta-Ausstellung.
Im ♦ März ♦ organisierte Karlheinz Löw spontan zwei Wanderungen
 ♦ Cityrundweg Stuttgart – ein Nachmittagsspaziergang durch das alte und neue Stuttgart ♦ Tageswanderung im Stromberg: Von der Ehmetsklinge nach Zaberfeld – Ochsenburg – Leonbronn – Ehmetsklinge, 14 km, 4-5 Stunden

Karlheinz Löw plante von Anfang an – bis heute – die Wanderungen.
Vielen Dank für’s ‚uns fit erhalten Karlheinz! Bleib auch du gesund!

Im ♦ April ♦ Thermalbadbesuch ♦ Rundwanderung um Stuttgart(1): Zuffenhausen-Burgholzhof- Schnarrenberg- Zuckerberg- Steinhaldenfeld- Cannstatt, ca. 4-6 Stunden Dia-Abend über Kreta. ♦
Im ♦ Mai und Juni ♦ Thermalbadbesuch ♦ Tübingen: Stadtführung und Führung durch die Kunsthalle Tübingen; ♦ Rundwanderung um Stuttgart(2): Cannstatt über Roten Berg nach Hedelfingen ♦ Bad Liebenzell: Paracelsus-Thermalbad ♦ Schloss Ludwigsburg PorzellanmanufakturFreilichtmuseum Beuren, anschl. Mineralbad Beuren ♦ Rundwanderung um Stuttgart(3): Hedelfingen-Wangener Höhe- Geroksruhe- Hoher Bopser- Fernsehturm, ca.10 km ♦ 
Im ♦ Juli und August ♦ ThermalbadbesuchEnztalradweg von Pforzheim nach Bad Wildbad und zurück Thermalbad Hoheneck ♦ Sauschwänzlebahn – Wutachschlucht ♦
Im ♦ September und Oktober ♦ Balingen: Paul Klee und Wanderung Brackenheim: Stadtbesichtigung, Heuss-Gedenkstätte Fahrt nach Weissenburg zu den Felsenkanzeln bei Geislingen
Im ♦ November und Dezember ♦  Besuch des Landtages Baden-Württemberg ♦ Esslingen: geführter Stadtrundgang, Mittagessen „zum Schwanen“, Besuch im Mercedes-Benz-Museum ♦ Wanderung durch die Weinberge am Neckar bei Hessigheim ♦ Ludwigsburg: Krippenausstellung und Weihnachtsmarkt ♦ 

Im ersten Jahr waren es laut Eugen’s Dokumentation 25 Aktionen! Wer erinnert sich noch an alle?

zurück zum Anfang


 

2002

Im Januar und Februar ♦ Wanderung von Enzberg nach Kieselbronn ♦ Karlsruhe: Große Landesausstellung BW „Spätmittelalter am Oberrhein“ ♦ Historischer Spaziergang durch Karlsruhe und Führung durch das Lkw-Montagewerk von Daimler-Benz ♦ Wanderung nach Großvillars zum Mittagessen im Kellerbesen ♦ 

Im März und April ♦ Stuttgart: Bibelmuseum und Wanderung auf den Fildern ♦ Baden – Baden zum Kennenlernen und Führung durch den Rundfunk – Fallerstudio ♦ „auf dr schwäbsche Eisebahna“- Stuttgart- Ulm- Biberach, Zugfahrt entlang Neckar und Donau ♦ Knittlingen, Stadt und Museum und Wanderung ♦ Rundfunkwanderung mit SWR 4 und SAV ??? ♦ 

Im Mai und Juni ♦ in den Felsengärten von Hessigheim, Wanderung mit Einkehr ♦ Albrandwanderung 1. Etappe Donauwörth – Kapfenburg (3 Tage) ♦ Wanderung im Modenbachtal, ca. 14 km über Nellohütte, Kohlplatz, Benderplatz zum Schänzelturm über Engelsleiten zum Naturfreundehaus am Steigerkopf zur gemütlichen Einkehr. Nach Stärkung durchs Sauermilchtäle, Hüttenbrunnenhütte zurück zum Parkplatz ♦ 

Im Juli und August ♦ Besuch im Kloster Lorch, anschließend Wanderung Staufen – Rechberg  ♦ Mannheim: Stadtführung, Hafenrundfahrt, Schloß, Jesuitenkirche, Wasserturm, Fernmeldeturm ♦ SWR 4 Wanderungen: am Bodensee ♦ Südbaden und Klettgau ♦ vom Schönbuch in den Nordschwarzwald ♦ auf den Spuren der Jakobspilger ♦ von Ellwangen nach Schw.Gmünd ♦

Im September und Oktober ♦ Pforzheim: Führung durch das Technische Museum Bleichstrasse, Stadtrundfahrt mit Ausblick vom Sparkassenturm und Besuch des Schmuckmuseums ♦ Schwäbische Alb Nordrandweg, 2. Etappe von der Kapfenburg zum Wasserberg b. Salach (3 Tage) ♦ Auf dem Carl- Postweiler-Weg ins romantische Eyachtal, Beginn in Dobel ca. 13,5 km ♦ ♦ 

Im November und Dezember ♦ Bretten: Stadtbesichtigung / Führung, Wanderung in der Umgebung von Bretten ♦ Wanderung zwischen und oberhalb der Enz und Neckar. – Die Neckarschlaufe bei Mundelsheim ♦ Wanderung Fellbach – Kappelberg – Kernen – Katharinenlinde – Rotenberg ♦ Wanderung rund um Iptingen: Von Nußdorf nach Sonnenberg-Großglattbach-Serres–Grenzbachhof-Nußdorf ♦ 

zurück zum Anfang


 

2003

Im Januar und Februar ♦ Oberderdingen: Besichtigung des Aschinger Museums mit Führung, Besichtigung von Amthof und Kirche, Empfang durch Pfr. Palmbach, Werksbesichtigung bei Firma Blanco, Führung durch Rainer Göbel ♦ Wiernsheim: Besichtigung der Kirche, Erklärung zum Kirchenfenster, Wanderung rund um Wiernsheim ♦ Besuch im Druckzentrum der Stuttgarter Zeitung / Suttgarter Nachrichten ♦ Wanderung von Enzberg nach Ötisheim ♦ 

Im März und April ♦ Iptingen: Gemütliches Beisammensein mit Essen, Musik und Gesang im Gasthaus Hirsch ♦ Neckarsulm: Werksbesichtigung bei Audi, Besuch im Zweiradmuseum ♦ Herrenberg:  Stadtführung, Kirchenbesichtigung, Wanderung am Schönbuchrand mit Blick auf Schwäb. Alb, ca.12 km ♦ Wanderung Aalkistensee-Maulbronn, Einkehr in Besenwirtschaft Altes Rathaus in Kleinvillars

Im Mai und Juni ♦ Fahrt nach Hagenau/Elsass, Weiterfahrt nach Wörth, Besichtigung vom Museum über die Schlacht von 1870, weiter Merkwiller-Pechelbronn, Besichtigung des franz. Erdölmuseums ( 1. Erdölförderstelle in Europa), Abendessen in Kandel ♦ Besuch im Kohlekraftwerk Altbach mit Führung, Bummel durch die Altstadt von Stgt.- Bad Cannstatt ♦ Fahrt nach Heidelberg mit DB, Führung in Heidelberg, Fahrt mit dem Schiff nach Neckarsteinach ♦ Wanderung ( im letzten Jahr ausgefallen) ins romantische Eyachtal ♦ 

Im Juli und August ♦ Wandern auf dem Esslinger Höhenweg, ca. 11,7 km im Anschluß evtl. Stadtrundgang in Esslingen ♦ Herrenberg, Treffpunkt Alte Turnhalle / Stadthalle, Stadtführung, Kirchenbesichtigung, Wanderung am Schönbuchrand mit Blick auf Schwäb. Alb, ca.12 km

Im September und Oktober ♦ Wanderung im oberen Glemstal ab Parkplatz Waldfriedhof Leonberg zum Glemsursprung, Bärenschlössle ♦ Bad Schussenried: Große Landesaustellung Baden-Württemberg „Alte Klöster – neue Herren“, Neues Kloster ( 200 Jahre Säkularisierung), Besuch mit Führung  durch das Bierkrugmuseum,  Fahrt zu schönsten Barock-Dorfkirche Steinhausen ♦ Rottweil: Fahrt mit dem BW-Ticket nach Rottweil, Stadtbesichtigung, kurze Wanderung ♦

Im November und Dezember ♦ Wanderung Esslinger Höhenweg, II. Teil vom Jägerhaus nach Kimmichsweiler-Oberesslingen-Zell. ca. 6 km, Besichtigung  des Stadtmuseums/Kirche, evtl. Wanderung auf die „Burg“ ♦ Fahrt nach Colmar mit Binder Reisen, Besuch des Museums unter den Linden, Stadtbesichtigung und Rückfahrt durch die elsäss. Weinstraße ♦ Bilder von Wanderungen mit Kaffee u. Gebäck im Gemeindehaus ♦

zurück zum Anfang


 

2004

Von Januar bis Juni ♦ Winterwanderung ♦ Sindelfingen: Werksbesichtigung bei Daimler Benz ♦ Pforzheim: Besuch „Hinter den Kulissen“ des Theaters (Podium, Werkstätten, Probebühnen, Maske, Requisite, Großes Haus), nachm. Führung durch das Techn. Museum (Uhren ) ♦ Stuttgart: Führung durch Schloßkirche / Schillerplatz / Besichtigung der Stiftskirche, Besichtigung der Brauerei Stuttgarter Hofbräu ♦ Wanderung mit dem Förster durch den Frühlingswald ♦ Heilbronn: Stadtführung – Fahrt mit dem Schiff nach Bad Friedrichshall, Einfahren in das Salzbergwerk – Rückfahrt nach Heilbronn mit dem Schiff ♦

Von Juli bis Dezember ♦ Fahrt mit Pkw zum Hambacher Schloß, Führung, Mittagsrast aus dem Rucksack oder am Imbiss- Stand, ca. 2,5 Std.  Wanderung in der Nähe, Einkehr in einem gemütlichen Lokal ♦ Im August Teilnahme an den SWR4-Wanderungen  – Absprache von Fall zu Fall ♦ Fahrt mit dem Pkw ins Elsass zum Schiffshebewerk Arzwiller und weiter zur Burgruine Haut-Barr „Auge des Elsass“, Vesper aus dem Rucksack, mittags nach Saverne ( Zabern ) Altstadt, Schloß, Rosengarten („klein Versailles“ ) Einkehr auf dem Rückweg ♦ Fahrt mit dem Pkw zum Mombachtal, Wanderung durchs Mombachtal, Einkehr auf dem Rückweg ♦ Wanderung mit Karlheinz durch den Herbstwald in bekannter Art mit Vesper und Einkehr ♦

zurück zum Anfang


 

2005

JanuarWir sehen uns Bilder an über unsere Aktionen im Jahr 2004 bei Kaffee, Gebäck und Brezeln im Evang. Gemeindehaus Iptingen ♦ Besuch bei der Polizei Stuttgarts: mit dem ÖPNV auf den Pragsattel, Informationen ca. 2,5 h,  Gruppenbild ← Mittagessen in Polizeikantine, Gruppenbild ← anschl. je nach Wetter: auf dem Rössleweg nach S-Zuffenhausen zurück oder  ins Naturkundemuseum ♦ Februar ♦ Besichtigung Fa. Robert Bosch, Stuttgart-Feuerbach Gruppenbild ← Diesel-Einspritzpumpen, Entwicklung und Fertigung, 2,5 h, nachm. je nach Wetter „Aussichtspaziergang“ vom Wilhelmspalais, Eugensplatz, Haußmannstraße, Schwäb. Sternwarte, Uhlandshöhe, Kanonenhäusle, Bubenbad, Albrecht-Goesplatz, Villa Reitzenstein, 4,8 km, ca.1,5 h Gruppenbild ←  ♦ März ♦ Bad Liebenzell: Besuch bei der Liebenzeller Missionsgesellschaft, Gang durchs Museum und Führung durchs Haus, nachm. Wanderung in der Umgebung Gruppenbild ← von Bad Liebenzell ♦ April ♦ Rastatt: Besuch der  Residenz mit Ausstellung zur Revolution 1848 Gruppenbild ♦ Mai ♦ Bad Mergentheim: Stadtführung Gruppenbild ←und Schloßbesichtigung, Gruppenbild ← Kurpark, Stuppach – Madonna GruppenbildTeilnahme an den SWR4-Wanderungen Gruppenbild ←  ♦ Juni ♦ Freiburg:  Fahrt infolge Stromausfall mit dem Intercity, Stadtführung Gruppenbild ← und Bummel, Gruppenbild ← Interview im SWR Fernsehen ♥ Jahresausflug ins Elsass  Juli ♦ Im Schillerjahr nach Marbach, Stadtführung, Gruppenbild ← Mittagessen, Fahrt mit dem Schiff nach Besigheim „Feldart“-Wanderung durch die Fluren von Altdorf / Hildrizhausen, Gruppenbild ← Rucksackvesper mitbringen, Gruppenbild ← Abschluß in Weil der Stadt mit Kaffeetrinken ♦ September ♦ Wanderung im Schönbuch vonTübingen, Gruppenbild ← vom Bahnhof durch die Stadt , Stiftskirche zum Schloß Hohentübingen, Gruppenbild ← zur Wurmlinger Kapelle ca. 6 km, Rückwanderung 4 km am Waldrand ins Ammertal , Abschluß  Gasthof „Schwärzlocher Hof“ ♦ Oktober ♦ Besigheim: Stadtführung Gruppenbild ← und anschließend Wanderung durch die Weinberge, Gruppenbild ← Abschluß im Gasthaus Adler in Hessigheim ♦ November ♦ Wanderung im Raum Calw – Liebenzell,  Gruppenbild ← Rucksackvesper mitbringen, Abschluß im  Lokal “Grabbe-Nescht“ in Calw-Holzbronn ♦ Dezember ♦ Herrenberg: Besuch im Glockenmuseum Herrenberg, Teilnahme am Glockenkonzert, Gruppenbild ← im Anschluß  Gang über den Weihnachtsmarkt, Abschluß im Rössle in Iptingen

zurück zum Anfang


 

2006

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2005 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen Besuch bei Süddeutschen Rundfunk, Führung durch die Studios Winterwanderung in Weil der Stadt, Gruppenbild ← kleines Rucksackvesper – Tee, Rum, Gruppenbild ← Einkehr ♦ Februar ♦ Besuch im Forschungszentrum Karlsruhe, Gruppenbild ← Themen: Kernenergie, Gesundheit, Erde und Umwelt, Mittagessen in der Kantine des FZ, am Nachmittag Bummel durch Karlsruhe ♦ März ♦ Zugfahrt nach Speyer, Stadtführung, Gruppenbild ← Mittagessen  im Domhof, Brauereiführung, Domführung ♦ April ♦ Zugfahrt nach Schwäb. Hall, Gruppenbild ← Stadtführung,  Gruppenbild ← Führung Klosterkirche Großcomburg ♦ Mai ♦ Pkw-Fahrt nach Mannheim, Führung im Landesmuseum, Gruppenbild ← Mittagessen im Friedrichfelder Hof, Weiterfahrt nach Schwetzingen, Gruppenbild ← Schlossgartenführung ♦ Juni ♦ Bad Urach: Stadtführung, Gruppenbild ← nachm. Pflanzenmühle Hülben, Vorführung der Ölmühle ♥ Jahresausflug nach Salzburg ♦ Juli ♦ Fahrt mit dem Schlepper von Adolf Flattich Gruppenbild ← und Kurt Bauer über die Gemarkung von Iptingen mit Erläuterungen zum Anbau und Schöpfung Gruppenbild ← von Herrn Fritz Jäger und Pfr. F. Glaser, Abschluss im Gasthaus Rössle ♦ August ♦ Wanderungen mit dem SWR – Je nach Absprache ♦ September ♦ Weinsberg: Besichtigung der Burgruine „Weibertreu“, Gruppenbild ← Johanneskirche und Kernerhaus. Nach der Mittagspause in der Staatlichen Weinbauschule Weinsberg, Gruppenbild ← Kellereiführung ♦ Oktober ♦ Walldürrn: Besichtigung der Wallfahrtsbasilika St.Georg, Gruppenbild ← Stadtführung, Gruppenbild ← Mittagessen im Gewölbekeller des Restaurants „Zum Riesen in Walldürrn, Gruppenbild ← Fahrt zum Limes-Lehrpfad, geführte Wanderung am UNESCO-Weltkulturerbe Limes „Entlang der Grenze des Imperiums“, Dauer ca. 1,5 h, anschl. Besichtigung des antiken Römerbades ♦ November ♦ Besuch der Synagoge in Stuttgart Gruppenbild ← und anschließend kleine Wanderung in Stuttgart Gruppenbild Besichtigung des SWR Funkhauses mit Hörfunk Gruppenbild ← und Fernsehen, Teilnahme an der TV Sendung  Info-Markt Gruppenbild♦ Dezember ♦ Pkw-Fahrt nach Bad Wimpfen: Stadtführung Gruppenbild ← mit Kräuterschluck Gruppenbild ← und  Wimpfener Weihnachtsbecher, anschließend Bummel durch den Weihnachtsmarkt, Abschluss im Rössle in Iptingen

zurück zum Anfang


 

2007

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2006 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen Winterwanderung: mit dem Auto nach Leonberg und weiter zum Hotel-Gasthof Glemseck, Wanderung zum Hölzer See, Gruppenbild ← Mittagsrast, weiter zum Katzenbacher Hof  und zum Glemseck, 13 km, 4 Std, Schlußeinkehr im Ochsen in Mönsheim ♦ Februar ♦ Mühlacker: Besichtigung der Herstellung von Fliesen bei Firma Steuler, Gruppenbild ← Mittag in der Kantine, Besuch des Henry Arnaud Hauses in Schönenberg, anschließend Wanderung und Einkehr bei Jaggy ♦ März ♦ Vahingen/Enz: Besichtigung der KZ Gedenkstätte Gruppenbild ← mit Führung und Führung durch das Bonbon-Museum, Mittagessen und Besuch bei Ensinger Sprudel ♦ April ♦ Besuch im Landwirtschaftsmuseum Hohenheim Gruppenbild ← Exotische Gärten, Fahrt mit der Zahnradbahn ♦ Mai ♦ → Gruppenbild ← Besuch bei der Landesausstellung im Rosensteinmuseum – Saurier Gruppenbild ← ♥ Jahresausflug ins Dreiländereck  Juni ♦ Wanderung im Schwarzwald , Gruppenbild ← Besuch im Kamelhof, Gruppenbild ← Abschluss im Joggel in Wenden ♦ Juli ♦ Fahrt mit der schwäb. Eisenbahn,  Gruppenbild ← Vahingen-Stuttgart-Sigmaringen-Beuron, Gruppenbild ← dort Wanderung ca. 8 km an der Donau, Rückfahrt über Donaueschingen, Gruppenbild ← Karlsruhe,  Vahingen ♦ August ♦ SWR4 Wanderung – nach Absprache ♦ September ♦ Besuch beim Europarat in Straßburg Gruppenbild ← ♦ Oktober ♦ Kirchheim / Teck Gruppenbild ← und Umgebung Gruppenbild ← „Großmutter Europas“ hat Spuren hinterlassen Gruppenbild ♦ November ♦ Führung in Heimsheim, Gruppenbild ← Schleglerkasten, Rathaus, Gruppenbild ← Besuch in der Vollzugsanstalt (JVA) ♦ Dezember ♦ Besuch beim SWR – Rundfunk und Fernsehstudios

zurück zum Anfang


 

2008

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2007 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen Winterwanderung im Strudelbachtal ♦ Februar ♦ Besuch der Daimler-Benz-Museums in Bad Cannstadt Gruppenbild ← , Mittagessen in der Besenwirtschaft Zaiß in Obertürkheim, Stadtbummel in Stuttgart  ♦ März ♦ Besuch der Stuttgarter Börse, Aussichtsspaziergang / Panoramaweg vom Killesberg in die Stadtmitte ♦ April ♦ Besuch der Diakonie Stetten, Führung durch die Anstalt, Besuch im Museum Nuss in Strümpfelbach, Führung im Garten u. Erklärung der Plastiken, Besuch bei Kakteen Uhlig in Kernen Besuch der JVA Heimsheim ♦ Mai ♦ Weil der Stadt: Stadtführung ab Rathaus, Führung im IHINGER HOF, Renningen, Versuchsgut für Pflanzenbau der Universität Hohenheim, Felderrundfahrt, Stallbesichtigung, Maschinenpark ♥ Jahresausflug nach Thüringen Juni ♦ Besuch im Rheinkraftwerk Iffezheim, Besichtigung inkl. Fischpass, Besichtigung der Goethe Gedenkstätte in Sesenheim, Fahrt über Wissenbourg – Deutsches Weintor – Bad Bergzabern nach Kandel zu Kaffee und (Flamm-)Kuchen ♦ Juli ♦ Besuch im  Freilandmuseum  Wackershofen, Führung  durch das Museumsdorf, Schloßbesichtigung ( Führung) im Schloß Neuenstein (Wasserburg) ♦ August ♦ SWR4 Wanderung – nach Absprache ♦ September ♦ Wanderung in den Felsengärten Hessigheim, Weinprobe in der Felsengartenkellerei, Mit dem Nachtwächter in Bietigheim ♦ Oktober ♦ Waldenbuch: auf dem Schloss – Museum für Volkskunde,  im Aichtal im Bio-Land-Gasthof Obere Rauhmühle, bei Ritter im Schokomuseum ♦ November ♦ Karlsruhe: Besuch beim Bundesgerichtshof Gruppenbild ← , nachm. Stadtbummel in Karlsruhe ♦ Dezember ♦ Busfahrt nach Straßburg: Stadtrundfahrt, Besichtigung des Münsters und Bummel durch den Weihnachtsmarkt

zurück zum Anfang


 

2009

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2008 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen Busfahrt nach München, Führung im Deutschen MuseumGruppenbild♦ Februar ♦ Mit der S-Bahn ins Remstal: Auf dem Weinwanderweg von Grunbach nach Beutelsbach, in Schnait Mittagspause und Besuch des Silchermuseums, weiter zum Landgut Burg und über den Skulpturenpfad zurück ♦ März ♦ Zugfahrt von Mühlacker Gruppenbild ← nach Mannheim: Besuch bei Daimler EvoBus GmbH, Fahrt zum Fernsehturm Mannheim, Kaffeetrinken auf dem Fernsehturm ♦ April ♦ Besuch beim Mühlacker Tagblatt, wir lernen die Redaktion, Gruppenbild ← , das Entstehen einer Zeitung kennen, mit dem Bus nach Sindelfingen zum Zentral Druck, wir sehen wie eine Zeitung gedruckt wird. ♦ Mai ♦ Leonberg: STADTFÜHRUNG mit Frau Dr. DONGUS, Schloss, Pomeranzengarten, Stadtkirche, Altstadt, Gruppenbild ← , Mittagessen im Gasthof SCHWARZER ADLER und FÜHRUNG  durch das historische Haus, Fahrt zum Engelbergturm, 34,70 m hinauf zur Aussichtsplattform, Blick auf Leonberg, Gerlingen, Ditzingen ♦ JuniJahresausflug nach Nürnberg Juli ♦ Gaggenau: Führung durchs UNIMOG Museum, Fahrt nach Forbach zum EnBW Pumpspeicherkraftwerk Rudolf – Fettweis, Forbach/ Murgtal, Rundgang durch das Kraftwerk, Fahrt zur Schwarzenbachtalsperre, dort Kontrollgang und Führung  ♦ August ♦ Ferienzeit ♦ September ♦ Wanderung im Schwarzwald: Führung durch das Infozentrum Kaltenbronn, mit Führer vom Wildseemoor zur Weißensteinhütte, ca. 4 km, zur Grünhütte mit Einkehr, zur Bergstation Sommerbergbahn, ca. 6 km, Talfahrt mit der Bergbahn ♦ Oktober ♦ Vaihingen/Enz: Betriebsbesichtigung der Großbäckerei KATZ, Gruppenbild ← , Mittagessen in der Kantine von Schloss Kaltenstein, Stadtführung Marktplatz, Rathaus, Stadtmauer,  Auricher Tor, Pulverturm, Enzweihinger Tor, Peterskirche, Haspelturm, Grabenstraße,  ehem. Herrenalber Pfleghof, Stadtkirche ♦ November ♦ Winnenden: Führung bei Firma Kärcher Reinigungssysteme♦ Dezember ♦ Stuttgart: Führung durch das Kunstmuseum, Besuch des Weinachtsmarktes

zurück zum Anfang


 

2010

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2009 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen Zugfahrt Gruppenbild ← nach Stuttgart-Münster: Besichtigung und Führung im Heizkraftwerk/Müllverbrennungsanlage, Vesper beim Haxenwirt im Hauptbahnhof ♦ Februar ♦ Korntal-Münchingen: Besichtigung der Biogasanlage Gruppenbild ← und Besuch der Brüdergemeinde in Korntal Gruppenbild♦ März ♦ Markgröningen/Tamm: Wanderung durch die Weinberge zum Schellenhof Gruppenbild ← mit Mittags-Einkehr, am Nachmittag geht’s zurück durch das Leudelsbachtal zum Parkplatz, etwa 10 km ♦ April ♦ Stuttgart-Zuffenhausen: Besuch des Porsche-Museums Gruppenbild ← und Führung im Autowerk Porsche  ♦ Mai ♦ Ausflug der Sportgruppe nach Aalen ♦ Juni Jahresausflug ins Salzkammergut Juli ♦ Lauffen am Neckar: Stadtführung durch die historische Altstadt  und Hölderlinstadt Lauffen a.N., Mittagessen in der historischen Weinstube „Sonne“ in Lauffen, Betriebsführung durch das Logistikzentrum von EDEKA Gruppenbild ← unter dem Motto „was passiert hinter den Kulissen eines der größten deutschen Lebensmittelhändler“ ♦ August ♦ Ferienzeit ♦ September ♦ Bebenhausen:  Führung durch Kloster, Klosterkirche, Schloss und Schlosskirche, Mittagessen im Gasthof Sonne, Bebenhausen, Spaziergang ins Goldersbachtal bis zur Teufelsbrücke ♦ Oktober ♦ Iffezheim: Besuch des Rhein-Kraftwerkes mit Führung, Information zur Wasserwirtschaft, Ausbau des Rheins, Bau und Betrieb, Rundgang durch die Kraftwerksanlage, Baden-Baden: Stadtführung ♦ November ♦ Mühlacker: Besuch im Stadtarchiv im Rathaus am Kelterplatz Gruppenbild ← und Führung durch Dürrmenz ♦ Dezember ♦ Pforzheim: Schmuckwelten und Weihnachtsmarkt

zurück zum Anfang


 

2011

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2010 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen ♦ Februar ♦ Philippsburg: Besuch im Kernkraftwerk, Vortrag zur Energiewirschaft und Technik des Kraftwerkes Gruppenbild ← Rundgang durch die Modellsammlung im InfoCenter, Besichtigung des Reaktorgebäudes, des Maschinenhauses und Kühlturmes, Besuch im Technikmuseum Speyer ♦ März ♦ Wanderung oberhalb des Neckars mit Sicht auf Marbach, das Schillermuseum, auf den Neckar mit seiner Schleuse, sowie Neckarweihingen, ca. 10 km, Gruppenbild ♦ April ♦ Affaltrach: Wanderung zum Breitenauer See Gruppenbild ← und Besuch im Schulmuseum in Weiler ♦ Mai ♦ Busfahrt ins Hohenloher Land: Führung in die Krypta der Kirche in Unterregenbach, Gruppenbild ← Mittagessen in der „Mosesmühle“ Bächlingen, Führung im Schloss Langenburg Gruppenbild ← „Wibele“ kaufen im Cafe Bauer, Fahrt nach Dünsbach (Heimatort von Pfarrer Glaser), Besuch der Auferstehungskirche, Gruppenbild ♦ Juni Jahresausflug nach Metz ♥ Juli ♦ Pforzheim: Spaziergang auf den Wallberg  „Monte Scherbelino“ Gruppenbild ← , Mittagessen im Kastanienhof in Brötzingen, Heimatmuseum Pforzheim in der alten Brötzinger Schule und in der Martinskirche – Bummel durch Alt Brötzingen und die Fußgängerzone  ♦ August ♦ Ferienzeit ♦ September ♦ Busfahrt Gruppenbild ← nach Weikersheim: Betriebsführung bei Orgelbau Laukhuff mit Konzert Gruppenbild ← auf der Kinoorgel, Führung durch das Schloss und Besuch im Schlossgarten Gruppenbild♦ Oktober ♦ Ludwigsburg: Karlshöhe, geführter Rundgang, Gruppenbild ← , Führung im Schloss Favorite Gruppenbild♦ November ♦ Offenau: Werksführung „Von der Zuckerrübe bis zum Zucker“,  Gruppenbild ← Führung durch Heilbronn: Rathaus – Kilianskirche, Abschluss im Blockhausbesen in Abstatt ♦ Dezember ♦ Stuttgart: Führung in der Staatlichen Münzanstalt Gruppenbild ← und Bummel über den Weihnachtsmarkt

zurück zum Anfang


 

2012

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2011 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen x ♦ Februar ♦ Bretten: Führung bei den Stadtwerken, Erklärung der Anlage zur Nutzung der  Abwasserwärme, Mittagessen in der Kantine Gruppenbild ← und Betriebsbesichtigung der Fa. Neff, Stadtbummel in Bretten ♦ März ♦ Wanderung RUND  UM  HOCHDORF: Treffpunkt Parkplatz TSV-Vereinsheim, kurze Rast am Keltischen Fürstengrab, vorbei an den Tomaten-Gewächshäusern und dem Pulverdinger Forst gehts zurück zum Parkplatz. Gruppenbild ← Abschluss beim Vereinswirt. ♦ April ♦ Busfahrt nach Winterlingen: Kirchenführung durch Mesner Manfred Schempp Gruppenbild ← Mittagessen im Gasthof Sternen in Benzingen, Sigmaringen:  Führung durch das Hohenzollernschloss, Kaffeetrinken, Rückfahrt durchs Donautal  ♦ Mai ♦ Schwäbisch-Gmünd: Mit dem Zug zur Stauferstadt, Spaziergang zum Marktplatz, Einkehr ins Paulaner Wirtshaus, Gruppenbild ← Individuelle Stadtbesichtigung (Stadtplan): Nr. 31 Stadtgarten mit Rokokoschlösschen, Nr. 15 Heilig-Kreuz–Münster, älteste gotische Hallenkirche in Süddeutschland, Nr. 11 Johanniskirche, Begehbare Stadttürme Nr. 29, Königsturm, Nr. 30 Fünfknopfturm ♦ Juni Jahresausflug nach Hamburg ♥ Juli ♦ Naturschutzgebiet Taubergießen und Vogtsbauernhof: Busfahrt nach Rust, Treffpunkt Zuckerbrücke, 2 Std. Bootsfahrt mit Familie Gruninger Gruppenbild ← Mittagsrast im Kaiserstühler Hof in Rust , Weiterfahrt nach Gutach zum Freilichtmuseum, Rückfahrt im Schwarzwald :  Wolfach, Alpirsbach, Freudenstadt, Pforzheim ♦ August ♦ Ferienzeit ♦ September ♦ Augsburg: Mit dem Bus in die Fuggerstadt Gruppenbild ← Stadtführung mit Fugger-Siedlung und goldener Saal im Rathaus, Mittagessen im Ratskeller, Besuch im Museum der Augsburger Puppenkiste, Besuch in der Klosterkirche St.Anna (Lutherstiege) ♦ Oktober ♦ Enzweihingen: Besuch in der Mühle Häußermann Gruppenbild ← und Nußdorf:  Führung im Museum KunstwerkSammlung Klein ♦ November ♦ Stuttgart: Besuch im bibliorama zur Ausstellung zu 200 Jahre  Bibeln, Mittagessen im Karstadt, Führung „Hinter den Kulissen des StaatstheatersGruppenbild♦ Dezember ♦ Pforzheim: Führung durch die Ausstellung „Gegen das Vergessen –  Sammlung zur Geschichte der DDRGruppenbild ← und Bummel über den Weihnachtsmarkt

zurück zum Anfang


 

2013

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2012 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen ♦ Februar ♦ Stuttgart: LandesausstellungDie Welt der Kelten“, Mittagessen im Karstadt, Nachmittag zur freien Verfügung ♦ März ♦ Wanderung  ‚Rund um den Plattenwald‘: entlang dem Schanzgraben „Eppinger Linie„, vorbei am „Galgenberg“ hinunter zur Enz. Vorbei am „Herzogstein“ Gruppenbild ← nach Enzberg zum Mittagessen. Weiter nach Dürrmenz, vorbei an der Flussbaustelle der Landesgartenschau Mühlacker. Bis hierher sind es 10 km. Aufstieg nach Pinache mit dem Bus oder noch 3 km weiter zum Ausgangspunkt. ♦ April ♦ Schwäbisch Hall: Führung durch die Ausstellung  „Alte Meister der Sammlung Würth“ in der Johanniterkirche, Mittagessen in Gottwollshausen im  Restaurant Sonneck, Fahrt nach  Langenburg – Bächlingen, Gruppenbild ← Kaffeetrinken in der Mosesmühle mit Holundersekt-Verkostung von Bernulf Schlauch Foto (Bruder von Rezzo), Besichtigung der Fresken in der Kirche von Bächlingen ♦ Mai ♦ Ausflug auf die Schwäbische Alb – Besichtigung von ALB-GOLD, Führung durch die Nebelhöhle Foto Wanderung zum Schloss Lichtenstein Foto ca. 6 km – 1 ½ h, Fahrt zum Waldgasthof Weiler Hütte in Weil im Schönbuch zum  Vesper/Abendessen ♦ Juni Jahresausflug nach Regensburg ♥ Juli ♦ Geführte Wanderung am Michaelsberg mit Weinprobe, ca. 3 h, Fahrt zur Waldschenke Hörnle zum gemeinsamen Mittagessen, Wanderung von ca. 50 Minuten zur Burg Neipperg Gruppenbild ← Kaffeetrinken und Abschluss  im Hörnle ♦ August ♦ Ferienzeit ♦ September ♦ Bahnfahrt von Mühlacker über Karlsruhe nach Villingen, Mittagessen in der Gaststätte „Am Pulvertürmle“, Stadtführung in Villingen ca. 90 min, Freie Zeit für Kaffeetrinken, Stadtbummel, etc., Rückfahrt von Villingen über Rottweil und Stuttgart nach Mühlacker ♦ Oktober ♦ Bahnfahrt nach Waiblingen: Historische Stadtführung, Mittagessen im Restaurant Remsstuben, Besichtigung der Galerie Stihl, Ausstellung „Jenseits der Ansichtskarte“ – Die Alpen in der Fotografie, Rückfahrt ab Waiblingen über Stuttgart nach Vaihingen/Enz ♦ November ♦ Merklingen: Führung durch die Kirchenburg, Fahrt nach Malmsheim, Führung am Baustellengelände von Bosch durch Uwe und Ingo Wostradowski, Mittagessen im Jäger-Stüble, Betriebsführung bei WS Wärmeprozesstechnik GmbH Renningen, Fahrt nach Rutesheim zum Cafe & Konditorei Philippin ♦ Dezember ♦ Kloster Maulbronn – spirituelle Sonderführung – durch Herrn Pfr. i. R. Albrecht Keller, wetterabhäng nach dem Mittagessen, kleine Wanderung rund um Maulbronn, Kaffeetrinken

zurück zum Anfang


 

2014

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2013 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen ♦ Februar ♦ Bahnfahrt nach Stuttgart: LandesausstellungIm Glanz der ZarenDie Romanows, Württemberg und Europa, Mittagessen im Karstadt, Stadtbummel, Rückfahrt nach Vaihingen/Enz ♦ März ♦ Wanderung in den Frühling:  Mühlacker- Lomersheim über die Burgruine Löffelstelz ♦ April ♦ Busfahrt nach Mainz, Führung durch die ZDF Studios, Mittagessen in der ZDF Kantine, Fahrt zur St. Stephanskirche, Besichtigung der Chagall-Fenster, Stadt- und Domführung, Kaffeetrinken, Heimfahrt über Ilsfeld ♦ Mai ♦ Busfahrt nach Reutlingen: Führung durch Gelände und Heim der Bruderhaus-Diakonie – Gustav Werner Stiftung,  Mittagessen in der Kantine der Bruderhausstiftung, Historische Stadtführung  durch Reutlingen, Bummeln oder Kaffeetrinken in der Stadt auf eigene Faust, Rückfahrt nach Iptingen/Wiernsheim ♦ Juni  ♥ Jahresausflug nach Aachen ♥ Juli ♦ Bahnfahrt nach Karlsruhe, Strassenbahn nach Ettlingen: Führung durch die historische Altstadt mit Schlosskirche, Mittagessen im kleinen aber feinen „El Gusto“, Spaziergang zum Wasserpark, Kaffeetrinken und Heimfahrt ♦ August ♦ Ferienzeit ♦ September ♦ Alpirsbach: Besichtigungen von Brauerei und Kloster ♦ Oktober ♦ Busfahrt nach Waiblingen: Führung durch das Postverwaltungszentrum (tägliche Sortierung von über 3 Mill. Briefen), Einkehr in Schmieg`s Kellerbesen, Fellbach-Öffingen, Rückfahrt nach Iptingen – Wiernsheim ♦ November ♦ Bahnfahrt nach Stuttgart: Führung im Haus der Geschichte durch die Ausstellung: DER ERSTE WELTKRIEG UND DIE SINNE, Mittagessen im Karstadt, Stadtbummel, Rückfahrt nach Vaihingen/Enz ♦ Dezember ♦ Bahnfahrt nach Stuttgart: Führung durch die neue Stadtbibliothek, Besuch im neuen Einkaufszentrum MILANEO, anschl. Bummel über den Weihnachtsmarkt

zurück zum Anfang


 

2015

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2014 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen ♦ Februar ♦ Pforzheim: Führung durch die Ausstellung im Gasometer und Betrachtung des Panoramabildes „Rom im Jahr 312“ von Ydegar Asisi, Kaffeetrinken im Gasometer Cafe ♦ März ♦ Wanderung in den Frühling: zur Eppinger Linie, Chartaque, Foto Sternenschanze, über Ötisheim zum Erlenbach und zurück, Mittagessen im Kleintierzüchterheim Mühlacker ♦ April ♦ Mit dem Pkw nach Güglingen: Führung von Frau Klemm durch Güglingen, Mittagessen im Deutschen Hof, wetterabhängig: Wanderung zu den Ausgrabungen einer römischen Siedlung und / oder Besuch des Römermuseums, Kaffeetrinken, Heimfahrt ♦ Mai ♦ Stuttgart: Spaziergang durch den oberen Schlossgarten, vorbei am Neuen Schloß, dem Innenhof des Alten Schlosses zur Markthalle. 30-minütige Führung durch die Markthalle, danach indiv. Stöbern in der Markthalle, Fahrt vom Charlottenplatz zum Killesberg, Treffpunkt Höhencafe neben dem Metallturm, indiv. Spaziergänge ♦ Juni  ♥ Jahresausflug nach Hann.Münden ♥ Juli ♦ Busfahrt nach Lampoldshausen: Führung durch das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum,  Abendessen/Kaffee in der Kantine des DLR, Besuch des Kloster Schöntal – Grablege von Götz von Berlichingen, Besuch der Burgfestspiele Jagsthausen: „Götz von Berlichingen♦ August ♦ Ferienzeit ♦ September ♦ Busfahrt nach Überlingen: Stadtführung mit Münster ca. 1,5 h, Mittagessen Gasthaus Krone, Foto Gemütlicher Verdauungsspaziergang Foto zur Seepromenade und Schiffslände, Panorama-Schiffsrundfahrt auf dem Obersee, ca. 80 min, Kirchenführung Klosterkirche Birnau, ca. 45 min, Rückfahrt nach Iptingen / Wiernsheim ♦ Oktober ♦ Busfahrt nach Rastatt: Werksführung bei Mercedes-Benz, ca. 2 h, Gruppenbild ← Mittagessen in Berthas Restaurant im Kundencenter, Busfahrt nach Wissembourg, Stadtbummel und Kaffeetrinken, Rückfahrt nach  Wiernsheim und Iptingen ♦ November ♦ ? ♦ Dezember ♦ Stuttgart: Weihnachtsmarkt und Komödie Marquardt – Theaterstück: „Laible und Frisch – Gut geklaut ist halb gebacken“ – Eine neue schwäbische Komödie von Sebastian Feld und Frieder Scheiffele

zurück zum Anfang


 

2016

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2015 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen ♦ Februar ♦ Zugfahrt nach Stuttgart, Führung durch die LandesaustellungChristoph ein Renaissancefürst im Zeitalter der Reformation“ im Alten Schloss, Kaffeetrinken im Bistro  oder im  Galeria-Kaufhof, Stadtbummel, Rückfahrt nach Vaihingen/Enz ♦ März ♦ Wanderung in den Frühling:  Von Wiernsheim nach Wurmberg über das Kirnbachtal bis nach Niefern.  Rückfahrt mit dem Linienbus, Mittagseinkehr im „Adler“ Wiernsheim ♦ April ♦ Bönnigheim: Historische Stadtführung beginnend mit einem Gläschen Secco Umtrunk in der Vinothek. Gemütliches Gehen entlang der ausgezeichneten Route mit Besuch in der Cyriakuskirche, Mittagessen in der historischen Alten Apotheke, Führung im Schnapsmuseum, Nach der Führung gibt es Kaffee und Kuchen, sowie eine sehr lustige Schnapsverkostung ♦ Mai ♦ Busfahrt nach Öhringen: Führung durch die Innenstadt und Stiftskirche, Mittagessen im Brauereigasthof Krone, Führung durch die Landesgartenschau, Bummel über das Gartenschaugelände, Rückfahrt nach Iptingen/Wiernsheim ♦ JuniJahresausflug nach Bonn ♥ Juli ♦ Busfahrt nach Konstanz, Stadtführung mit Münster, ca. 1,5 h, Mittagessen Restaurant Hafenhalle, Gemütlicher Verdauungsspaziergang zur Schiffsanlegestelle, Schiffsfahrt zur Insel Reichenau, Besichtigungen des Münsters St. Maria und Markus in Mittelzell und Sonderführung in St. Georg (Unesco – Welterbe) in Oberzell ♦ August ♦ Ferienzeit ♦ September ♦ Zugfahrt nach Bad Wildbad: Stadtführung, Mittagessen im Restaurant Alte Linde, Fahrt mit der Sommerbergbahn, Führung durch den Baumwipfelpfad, ca. 1,5 h, Kaffeetrinken in der Gaststätte Auerhahn vor der Bergbahn, Heimfahrt ♦ Oktober ♦ Stuttgart: Ausflug Teil des Blaustrümpflerwegs – Mit der Standseilbahn (Erbschleicherexpress) zum Waldfriedhof, Führung zu Grabstätten berühmter Persönlichkeiten, Halbhöhenwanderung vorbei am Dornhaldenfriedhof zum Haltepunkt der Zacke (Santiago de Chile Platz) ca. 4 km. Mit der Zacke hinauf nach Degerloch,  Umsteigen in U 8 bis Ruhbank (Fernsehturm), Fußweg 400 m, Mittagessen in der Gaststätte Leonhardts im Fernsehturm, Auffahrt zur Aussichtsplattform in 150 und 153 m Höhe, Heimfahrt mit U 7 / U 15  oder U 8 + Zacke Talfahrt Marienplatz und mit U 14 bis Hbf  ♦ November ♦ Lienzingen: Treffpunkt Hotel und Gasthaus Nachtwächter – Führung  durch Roland Straub, Kaffeetrinken in der Gaststätte Nachtwächter  ♦ Dezember ♦ Stuttgart: Besuch des „bibliorama – das bibelmuseum„, Sonderausstellung „Die Lutherbibel 2017“  – Herausgabe der Überarbeitung der  Bibel zum Lutherjahr 2017  – Führung u.a. durch Frau Pfarrerin Karina Beck, aus Wiernsheim-Serres, Bummel über den  Weihnachtsmarkt

zurück zum Anfang


 

2017

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2016 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen ♦ Februar ♦ Stuttgart: Landesmuseum im Alten Schloss, Führung durch die Ausstellung „Die Schwaben –zwischen Mythos & Marke„, Mittagessen im Galeria-Kaufhof, Stadtbummel, Rückfahrt nach Vaihingen von Gleis 3  ♦ März ♦ Pforzheim-Dillweissenstein: Wanderung in den Frühling,  Dreiburgenweg – Kräheneck , Rabeneck und Hoheneck, Mittagspause im Landgasthof Hoheneck ♦ April ♦ Stuttgart: Besichtigung und Führung im Manfred-Rommel-Flughafen, danach Stadtbummel in Stuttgart-Mitte  ♦ Mai ♦ Pforzheim: Besichtigung – Führung „Der schönste Park Pforzheims“ (Hauptfriedhof) Gruppenbild ← Mittagessen im Restaurant Bellevue, Abschluß bei einer wunderschönen Aussicht  mit Eis – Kaffee – Wein in der L’Osteria , Wartbergalle 100, dem höchsten gelegenen Ausflugslokal Pforzheims: Die Stadt liegt uns zu Füßen  ♦ Juni Jahresausflug nach Goslar ♥ Juli ♦ Pforzheim: Führung durch die Ausstellung „Mensch Luther“,  Eine lebendige Zeitreise in der Schlosskirche ♦ August ♦ Ferienzeit ♦ September ♦ Busfahrt nach Zwiefalten: Führung durch das Münster ca. 60 min, Mittagessen beim Münsterwirt,  Bad Buchau am Federsee, Führung durch das Federseemuseum,  Kaffeetrinken in Bad Buchau, Cafe Restaurant Badstube ♦ Oktober ♦ Wanderung Riet – Enzweihingen und zurück mit Ortsbesichtigung Riet und Rast in Enzweihingen ♦ November ♦ Stuttgart: Bahnprojekt Stuttgart-Ulm –  Baustellenführung: Talquerung in Stuttgart, Mittagessen im Galeria-Kaufhof, Stadtbummel, Rückfahrt nach Vaihingen/Enz ♦ Dezember ♦ Mühlacker: Führung durch die Ausstellung des Stadtarchivs: „Industrie in Mühlacker des 19. und 20. Jahrhunderts „  und Führung durch das Heimatmuseum

zurück zum Anfang


 

2018

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2017 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen ♦ Februar ♦ Vom Bahnhof Vaihingen Gruppenbild nach Stuttgart: Landesmuseum im Alten Schloss, Führung durch die Ausstellung „Wahre Schätze – die Kunstkammer der Herzöge von Württemberg“, Mittagessen im Galeria-Kaufhof, Stadtbummel, Rückfahrt nach Vaihingen von Gleis 5  ♦ März ♦ Wanderung in den Frühling: ab Unterriexingen zwischen Enz – Glems und Leudelsbach,  Mittagspause in Markgröningen im Restaurant Hermes, Rückwanderung an der Glems entlang nach Unterriexingen ♦ April ♦ Knittlingen: Besuch des Museums „Walters Oldtimer und alte Handwerkskunst“ mit Führung Gruppenbild ,  Mittagessen in Großvillars im Weingut Kelterhof, Aufbruch für die Wanderer zum Derdinger Horn (Oberderdingen) ca. 3 km, Parkmöglichkeit vorhanden (Aussichtspunkt). Kleine Wanderung auf dem Panoramaweg ca. 1,5 h, Rückfahrt nach Knittlingen mit Einkehr im Cafe ReinhardtMai ♦ Mit dem Revierförster Joachim Hailer durch den Frühlingswald in Wiernsheim Gruppenbild , Kaffeepause mit Brezeln,  Besuch an Paul’s Bienenstand FotoEinblicke in ein Hobby – Imkerei, Einkehr zum Vesper in der Gaststätte Adler ♦ Juni Jahresausflug nach Bregenz Juli ♦ Busfahrt nach Lahr zur Landesgartenschau, Führung in der Autobahnkirche Baden-Baden, Mittagessen im Restaurant Grüner Baum in Lahr, Bummel mit oder ohne Kaffeepause auf dem Gartenschaugelände Gruppenbild ♦ August ♦ Ferienzeit ♦ September ♦ Rottweil: Auffahrt zu Deutschlands höchster Aussichtsplattform – dem thyssenkrupp Testturm, Mittagessen im Brauereigasthof zum Pflug, Stadtrundgang in Rottweil  mit Führung durch Michael Haage Gruppenbild, Fahrt nach Sulz und Besichtigung des Wasserschloss Glatt Gruppenbild ♦ Oktober ♦ Wanderung in den Herbst (die Wanderung im März war ausgefallen): Gruppenbild ab Unterriexingen zwischen Enz – Glems und Leudelsbach,  Mittagspause in Markgröningen im Restaurant Hermes, Rückwanderung an der Glems entlang nach Unterriexingen ♦ November ♦ Bad Teinach: Spaziergang vom Treffpunkt am Mineralbrunnen Gruppenbild zur Schlossberghütte, 900 m, 20 min, Mittagessen  in der Schlossberghütte, Führung in der Kath. Pfarrkirche St. Maria Magdalena, inTiefenbronn, Kaffeetrinken im Seehaus in Pforzheim ♦ Dezember ♦ Besuch des Kaffeemühlenmuseums Wiernsheim Gruppenbild mit Führung durch Wolfgang Folkerts, mit Kaffeetrinken und leckerem Kuchen und Gesprächen zum Jahresausklang

zurück zum Anfang


 

2019

Januar ♦ Jahresrückblick auf 2018 bei Kaffee und Kuchen im Evang. Gemeindehaus Iptingen ♦ Februar ♦ Pforzheim: Führung durch die Ausstellung im Gasometer Gruppenbild und Betrachtung des Panoramabildes „Great Barrier Reef“ von Ydegar Asisi, Kaffeetrinken im Gasometer (eigene Kaffeetafel) ♦ März ♦ Wanderung in den Frühling:  Ab Wiernsheim Gruppenbild nach Mönsheim und zurück, Wiernsheim – Paulinensee (Baustelle seit 1 Jahr) – FreibadGolfplatzSchloss Obermönsheim – Mönsheim,  Mittagsrast im Gasthof Ochsen, Rückwanderung auf Wunsch über den Tobel, ca. 10 km ♦ April ♦ Busfahrt nach Künzelau: Führung im Mustang Museum anschl. Besuch des Mustang Outlet mit Einkaufsmöglichkeit, Mittagessen im Restaurant Nicklass in Ingelfingen,
Führung im Museum für Schrauben und Gewinde, Künzelsau-Gaisbach und Führung durch die Ausstellung Siegfried Anzinger ♦ Mai ♦ Busfahrt zum  Urweltmuseum Holzmaden – Brezel Kaffeepause – Führung durch das Museum und Besichtigung des Dinoparks FotoMittagessen im Gasthaus Lamm in Neidlingen, Besuch der Gruppenbild Kugelmühle Neidlingen Foto mit Führung, Kaffee und Kuchen im Gasthaus Rössle in Ochsenwang anschl. Aufstieg auf den Breitensteinca. 1km Wanderung zum Albrand – Blick auf das Albvorland und ins Neckartal Foto Heimfahrt ♦ Juni ♥ Ausflug der Evang. Kirchengemeinde: Reise in die ToscanaJuli ♦ Stuttgart-Bad Cannstatt: Stadtteilführung, Mittagessen im Kursaal und Besuch des Rosensteinmuseums Gruppenbild optional Theaterschiff ♦ August ♦ Ferienzeit ♦ September Jahresausflug nach Bamberg ♥ Oktober ♦ Herbst-Wanderung am Heuchelberg mit Kurt Schumacher, Treffpunkt: Wanderparkplatz an der Chartaque zwischen Eppingen und Kleingartach, Rundweg über die Leinburg zum Kraichgaublick, Vesperpause, dann zum Ottilienberg und zurück zum Wanderparkplatz, Fahrt nach Pfaffenhofen-Weiler und Einkehr ins Gasthaus zur Eisenbahn  ♦ November ♦ Calw: Betriebsbesichtigung der Fa. Perrot, Turmuhrenbau , Mittagessen bei ?, evtl. Besuch des Hermann-Hesse Museums ♦ Dezember ♦ Bruchsal: Schlossbesichtigung und Ausstellung der Musikgeräte

zurück zum Anfang



 

Übersicht der Jahresausflüge (chronologisch)

♦ 2005 Elsass2006 Salzburg2007 Basel ♦ 2008 Thüringen2009 Nürnberg, ♦ 2010 Salzkammergut, ♦ 2011 Metz, ♦ 2012 Hamburg, ♦ 2013 Regensburg , ♦ 2014 Aachen2015 Hann.Münden2016 Bonn2017 Goslar2018 Bregenz2019 Bamberg

2005

15.-17.06. Ausflug ins Elsass, mit Pkw, 20 Tln, € 60, Organisation: Martin Braun, Gruppenbild ← 

1.Tag Fahrt nach Haute Koenigsbourg ( vom deutschen Kaiser Wilhelm II. wiederaufgebaut ), Gruppenbild ← an der Straße  weiter Affenberg mit mehr als 300 frei herumlaufenden Affen. Weiter über die Weinstraße zu den berühmten Weinorten Ribauville und Riquewihr (als Reichenweier von 1324 bis 1680 württembergisch). Weiter nach Kaysersberg ( Geburtsort von Albert Schweizer) Gruppenbild ← über Ammerschwir nach Trois Epis (Drei Ähren), Wallfahrtsort mit herrlicher Aussicht – D 11 Le Linge – Col du Wettstein (deutscher Soldatenfriedhof mit teilweise erhaltenen Stellungen aus dem 1. Weltkrieg) über Hohrodberg nach Munster (Münster – Käse ).
Übernachtung: Hotel Deybach, Munster → Gruppenbild ←

2.Tag Von Munster über die Käsestraße  D 10 / 27 – Panorama Hochvogesenstraße ( Route des Cretes)  über den Grand Ballon bis Col Amic, dann D 13 Richtung Thann – N 66 nach Mulhouse – Dornach zum fränzösischen Eisenbahnmuseum (große Halle mit 860 m langen Gleisen, wo 20 Dampfloks, darunter der  berühmte „Adler“ von 1846 und pompöse Salonwaggons, vollkommen eingerichtet, die von Kaisern und Präsidenten, benutzt wurden stehen.
Besichtigung der Stadt Mulhouse  und  Stoffdruckmuseum, nach Ottmarsheim (berühmte Oktagon-Kirche aus dem Jahr 1049)  Über die D 430 – N 83 nach Guebwiller – Lautenbach – Petit Ballon  nach Münster.
Übernachtung: Hotel Deybach, Munster → Gruppenbild ←

3.Tag Käsereibesichtigung von Munster D 417 nach Col de la Schlucht. Route de Cretes nach Süden, Le Jardin d Àltitude du Haut Clitelet (Gebirgsgarten mit botanischen Raritäten aus aller Welt, Hochmoorlandschaft) Auffahrt zum Hohneck-Massiv (1362 m hoch), dort überwältigendes Panorama der Vogesen und Schwarzwaldberge.
Essen in einer Ferme-Auberge (Bergbauenhof) z.B. (repas marcaire), Suppe, Siedfleisch mit roh gebratenen Kartoffeln, Salat, Nachtisch Heidelbeertorte oder ein Stück Münsterkäse mit 1 Kirschwasser übergossen ca. 13 €, oder andere Speisen, deren Produkte aus dem eigenem Betrieb stammen müssen. Verkauf von selbst hergestellten Münsterkäse.
Weiterfahrt nach Eguisheim, urtümliches, fast verwunschenes Städtchen mit Stadtmauer, spätmittelalterlichen Häusern. ( Geburtsort von Papst Leo IX. evtl. Richtung Colmar und Ottmarsheim nach Hause.

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2006

21.-23.06. Ausflug nach Salzburg, mit Pkw, ? Tln, € 200, Organisation: Grete und Ingo Wostradowski

1.Tag Fahrt (ca. 400km) nach Grödig-St.Leonhard zum Gasthof SCHORN, Busfahrt nach Salzburg, Stadtführung, Gruppenbild ← anschl. zum Mönchsberg-Lift – Spaziergang mit Stadtaussicht bis zum Müllner Augustiner-Bräustüberl

2.Tag Fahrt zum Schloss HELLBRUNN, Führung durch den Park, Fahrt bis Nonntal – Fußweg zum  STIFT NONNBERG  –  HOHER WEG – Zur FESTUNGSBAHN – Fahrt auf die FESTUNG HOHENSALZBURG, Gruppenbild ← Abfahrt nach ST.-PETER-Bezirk
Nachmittag zur freien Verfügung oder Kirchenbesichtigung: St.Peter, Dom, Franziskanerkirche, Kollegienkirche, Einkaufsbummel

3.Tag Abfahrt ab Hotel  auf den Obersalzberg bei Berchtesgaden.
Besichtigung  DOKUMENTATIONSZENTRUM, Bei ausgezeichneter Fernsicht Möglichkeit mit Sonderbus zum Kehlsteinhaus oder Fahrt über die
Roßfeld-Panorama-Straße. Heimfahrt individuell!

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2007

22.-24.05. Ausflug ins Dreiländereck ,  mit Pkw, ? Tln, € 190 , Organisation: Hans Koehler

1.Tag Fahrt nach St.Blasien, Dombesichtigung, weiter zur Unterkunft im Gasthaus Markgräfler Hof in Efringen-Kirchen, Abendessen mit Markgräfler Spezialitäten

2.Tag Fahrt mit Pkw nach Basel, geführte Stadt– und Münsterbesichtigung, nachmittags Fahrt mit Straßenbahn nach Dornach / CH, geführte Besichtigung des Goetheanums, Rückfahrt nach Basel und individueller Stadtbummel, Besichtigung des Dreiländerecks in Basel

3.Tag Fahrt mit PKW nach Ronchamp / F, Besichtigung der Kapelle Notre-Dame-du Haut (von Le Corbusier), anschließend Fahrt nach Neuf Brisach (Neu Breisach), Mittagessen und Besichtigung der mittelalterlichen Festungsstadt, individuelle Heimfahrt

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2008

27.-29.05. Ausflug nach Thüringen,  mit Bus, 23 Tln, € 135 , Organisation: Michael Haage

1.Tag Busfahrt nach Eisenach, geführter Altstadtrundgang, Führung im Lutherhaus, Weiterfahrt zum Hotel „Wilna“ in Erfurt

2.Tag Geführte Stadtbesichtigung Erfurt (Dom St. Marien, Severikirche, Domplatz, Waidhaus, Krämerbrücke, Ur-Uni, Fischmarkt, Roter Ochsen, Rathaus, Waidhaus, Predigerkirchviertel, Anger, Lutherdenkmal, Klein-Venedig),
Sonder-Führung durch Augustinerkloster (mit Luthers Klause),
abends: Fackelführung mit Stories durch die Zitadelle

3.Tag Fahrt nach Eisenach, Besichtigung der Wartburg (Luthers Bibelübersetzung, Elisabeth v. Thüringen), Fahrt zur Drachenschlucht-Anhöhe Wanderung durch die romantische Drachenschlucht (Nähe Wartburg), Wanderung um den Großen Inselsberg, Aussicht auf Thüringer Beckern und Rhön, Heimfahrt

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2009

16.-18.06. Ausflug nach Nürnberg,  mit Zug, 25 Tln, € 174, Organisation: Hans Koehler

1.Tag Anfahrt mit dem IC (auf reservierten Plätzen), Bezug der Unterkunft im Hotel ibis am Hauptbahnhof in Nürnberg, Altstadtführung mit Mauthalle / Lorenzkirche / Heilig-Geist-Spital / Hauptmarkt / Rathaus / Sebalduskirche / Tiergärtner Torplatz / Vestnertor / Kaiserburg, Abendessen in der ältesten Bratwurst-Küche der Welt

2.Tag Mit der Straßenbahn zum Dokumentationszentrum – Reichsparteitagsgelände, Führung durch die Dauerausstellung „Faszination und Gewalt“,  Mittagessen im Restaurant Gutmann am Dutzendteich, Führung über das ehemalige Reichsparteitaggelände, Kongresshalle / Arkaden / Innenhof / Große Straße / Grundstein, Deutsches Stadion / Zeppelinfeld und Zeppelintribüne

3.Tag Besuch im Verkehrsmuseum. Führung durch die Ausstellung Bahn (z.B. die erste Lokomotive „Adler“) und Post (Entwicklung der Kommunikation vom Postreiter zum Internet), Mittagessen im Restaurant Tucher-Bräu, Heimfahrt mit dem IC (auf reservierten Plätzen)

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2010

08.-10.06. Ausflug ins Salzkammergut, mit Bus, 50 Tln, € 248, Organisation: Grete und Ingo Wostradowski, Gruppenbild ← 

1.Tag Busfahrt nach Prien am Chiemsee, per Schiff zur Insel Herreninsel , Schlossbesichtigung, zur Fraueninsel, weiter mit dem Bus nach Seekirchen am Wallersee zur Übernachtung im Hotel Gasthof POST

2.Tag Fahrt ins SALZKAMMERGUT über Thalgau, Hof, Fuschl am See, St. Gilgen, entlang dem Abersee (Wolfgangsee), Bad  Ischl zur Stadtführung nach HALLSTATT, Mittagessen im Landhotel Hubertushof in Bad Ischl, weiter nach St. Wolfgang am Wolfgangsee, Besichtigung der Wallfahrtskirche, per Schiff nach St. Gilgen.Weiter mit dem Bus über SCHARFLING,  St. LORENZ, nach MONDSEE, Rückfahrt über Thalgau ins Hotel.

3.Tag Auf der Heimfahrt Stadtführung in Berchtesgaden und Stadtbummel, Mittagessen im typisch bayrischen Gasthof WATZMANN, bei sehr schönem Wetter fahren wir noch zum Königssee.

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2011

07.-09.06. Ausflug nach Metz,  mit Bus, 27 Tln, € 310 , Organisation: Hans Koehler, Gruppenbild ← 

1.Tag Busfahrt über Landau, durch den Pfälzer Wald, Zweibrücken, Neunkirchen, Saarlouis, nach Mettlach – Orscholz (Besichtigung der Saarschleife) Foto , Mitagessen im Restaurant „Zur Saar“, weiter nach Völklingen, Führung durch die Völklinger Hütte, weiter nach Metz ins Hotel „All Seasons“, Abendessen im Hotel, danach Führung „Metz im Lichterglanz

2.Tag Fahrt nach Verdun, Geführte Besichtigung des Schlachtfeldes rechtes Maasufer, der Festung Douaumont, des Beinhauses und des Bajonettgrabens, Mittagessen im Restaurant „Le Claire de Lune“, geführte Rundfahrt mit unserem Bus durch Metz und Besichtigung des Centre Pompidou  Gruppenbild ← (von außen), Abendessen in der Brasserie „FLO“

3.Tag Geführte Besichtigung durch die Kathedrale St. Etienne „Die Laterne Gottes“, Rundgang „Auf den Spuren Rabelais“ durch das Viertel Haute-Croix und die mittelalterliche Stadt, vorbei an Jahrhunderten der Hotellerie und Gastronomie, mit  anschließender Verkostung regionaler Produkte in der Markhalle, danach Heimfahrt nach Wiernsheim

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2012

12.-14.06. Ausflug nach Hamburg,  mit Bus, 35 Tln, € 265, Organisation: Hans Koehler Gruppenbild

1.Tag Busfahrt nach Hamburg, Bezug Hotel IBIS, danach ca.1 ½ bis 2 -stündiger Spaziergang zum Hamburger Michel und anderen Sehenswürdigkeiten mit abschließendem gemeinsamem Abendessen im Restaurant Friesenkeller

2.Tag 3-stündige geführte Stadtrundfahrt mit unserem Bus, Fahrt nach Wedel und gemeinsames Mittagessen im Schulauer Fährhaus direkt an der Schiffsbegrüßungsanlage „Willkomm-Höft“, Rückfahrt durch den Elbtunnel, über die Köhlbrandbrücke und Teile des Hamburger Hafens, Zu Fuß zu den Landungsbrücken und Überfahrt mit der Fähre zum Stage Theater, Besuch des Musicals „Der König der Löwen

3.Tag Fahrt mit der U-Bahn zum Ohlsdorfer Friedhof – kleiner Rundgang, 1-stündige Große Hafenrundfahrt, Mittagessen im Restaurant Fischerhaus, Rückfahrt mit dem Bus nach Wiernsheim

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2013

11.-13.06. Ausflug nach Regensburg,  mit Bus, 23 Tln, € 239 , Organisation: Grete und Ingo Wostradowski, Maritta und Wolfgang Flattich

1.Tag Busfahrt ins Altmühltal, Ab Prunn oder ab Essing: Fahrt mit dem Schiff auf dem Main-Donau-Kanal Richtung Kehlheim, Imbiss auf dem Schiff, Weiterfahrt mit dem Bus nach Regensburg, Führung im Fürstlichen  Schloss Thurn & Taxis, ca. 1,5 h, Weiterfahrt ins Hotel IBIS,  Stadtführung ca. 1,5 h, Abendessen im Ratskeller

2.Tag Führung im Dom St.Peter, Treffpunkt Infozentrum, im Dom ist um 12.00 Uhr eine Meditation mit Orgelspiel, Mittagessen in der Historischen Wurstkuchl an der Steinernen Brücke, über die Brücke zum Bus, Fahrt  zur Walhalla, mit Gästeführer für Hin- und Rückfahrt und Walhalla-Führung. Abendessen in der Brauereigaststätte Kneitinger Am Arnulfplatz, Bummel durch die Stadt –  Rückfahrt zum Hotel

3.Tag Besichtigung der Befreiungshalle bei Kelheim, mit Führung ca. 1 h, Fahrt mit dem Schiff von KehlheimDonaudurchbruch – zum Kloster Weltenburg, Mittagessen in der Klosterschenke, Besichtigung der barocken  Klosterkirche, Heimfahrt nach Wiernsheim

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2014

11.-13.06. Ausflug nach Aachen,  mit Bus, ? Tln, € 170, Organisation: Hans Koehler

1.Tag Busfahrt nach Aachen, Ankunft im Hotel IBIS, Historische Altstadtführung (1 ½ Stunden), Abendessen im „Aachener Brauhaus“ , Restlicher Abend zur freien Verfügung 

2.Tag Führung Aachener Dom (45 – 60 Minuten), Mittagessen Restaurant Elisenbrunnen, 1 ½ -stündige geführte Stadtrundfahrt mit unserem Bus, Besichtigung Printenbäckerei Klein (1 Std.), Abendessen  „Im alten Zollhaus“

3.Tag Abfahrt zum Kloster Maria Laach, Informationsfilm über das Kloster und Klosterleben (20 Minuten), Mittagessen in der Klostergaststätte (Selbstbedienung), Rückfahrt nach Iptingen / Wiernsheim

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2015

24.-26.06. Ausflug nach Hann. Münden ,  mit Bus, 51 Tln, € 225, Organisation: Hans Koehler, Gruppenbild ← 

1.Tag Busfahrt nach Kassel-Wilhelmshöhe, Mittagessen im Restaurant Herkules, 2-stündige Führung bergab durch die  Wasserspiele im Bergpark mit 5 Stationen, alternativ 1-stündige Führung auf Schlossebene 2 Stationen, Stadtführung durch Kassel mit eigenem Bus, Fahrt ins Trans World Hotel Auefeld Hann. Münden – Zimmerbezug – Abendessen im dortigen Restaurant

2.Tag Fahrt nach Hameln, 2-stündige Schifffahrt auf der Weser mit Mittagessen, Begrüßung durch den weltberühmten Rattenfänger von Hameln, Danach geführter 1-stündiger Stadtspaziergang, Schauglasbläserei im Hameler Pulverturm, Rückfahrt nach Hann.Münden, Abendessen im Ratsbrauhaus

3.Tag Historische Stadtführung durch Hann. Münden mit Dr. Eisenbart, Führung im Museum im Welfenschloss, danach Stadtbummel mit anschl. Mittagessen – in eigener Regie – Rückfahrt nach Iptingen / Wiernsheim

zurück zur Übersicht           

zurück zum Anfang


 

2016

14.-16.06. Ausflug nach Bonn,  mit Bus, ? Tln, € 195, Organisation: Hans Koehler

1.Tag Busfahrt nach Rüdesheim, Zwischenstopp am Niederwalddenkmal, Mitagessen im Restaurant Weinhaus Drosselhof in der Drosselgasse, Weiterahrt nach Koblenz, Kaffeepause am Deutschen Eck, Weiterfahrt nach Bonn ins Hotel Europa, Abendessen im Brauhaus Bönnsch

2.Tag 2-stündige Stadtführung mit Besichtigung des Münsters und des Beethoven-Hauses, anschließend: zur freien Verfügung in der Innenstadt von Bonn mit individuellem Mittagessen, danach Fahrt mit unserem Bus ins ehemalige Regierungsviertel mit anschließend geführter Besichtigung des ehemaligen Bundeshauses, anschließend: Gelegenheit zum Besuch des „Haus der Geschichte“,  Rückfahrt mit unserem Bus zum Hotel, Abendessen im Gasthaus Im Stiefel 

3.Tag Fahrt nach Köln, Altstadtrundgang und Domführung, Mittagessen im Gaffel am Dom  – anschließend: freie Verfügung – bis zur Rückfahrt nach Iptingen / Wiernsheim

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2017

20.-22.06. Ausflug nach Goslar ,  mit Bus, 52 Tln, € 200, Organisation: Hans Koehler

1.Tag Busfahrt nach Goslar, Hotelbezug Niedersächsischer Hof, Stadtrundgang „Entdecken Sie ein Weltkulturerbe“ – ca. 2 Stunden, Gemeinsames Abendessen im Brauhaus Goslar 

2.Tag Fahrt mit unserem Bus nach Quedlinburg, Stadtführung „Auf königlichen Wegen“ –  ca. 1 ½ Stunden, Gemeinsames Mittagessen im Schlosskrug am Dom, Fahrt nach Wernigerode, Stadtführung „Durch Sechs Jahrhunderte“ – ca. 1 ½ Stunden, Rückfahrt nach Goslar, Abendessen im Paulaner Wirtshaus

3.Tag Fahrt mit unserem Bus nach Rammelsberg, Besichtigung Weltkulturerbe Rammelsberg alternativ

  1. Führung „Roederstollen“ (für „gut zu Fuß“-Teilnehmer)
  2. Führung „Grubenbahn“ (für eingeschränkte Mobilität)

Dauer jeweils ca. 1 Stunde, Besichtigung der Über-Tage-Anlagen in eigener Regie, danach Mittagessen im Maltermeister Turm in Rammelsberg, Anschließend Rückfahrt nach Iptingen / Wiernsheim

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2018

21.-23.6. Ausflug nach Bregenz, mit Bus, 46 Tln, € 355 , Organisation: Hans Koehler

1.Tag Fahrt an den Bodensee, Besichtigung der Pfahlbauten in Unteruhldingen Gruppenbild ←, Mittagessen Restaurant Jägerhof, Unteruhldingen, Hotelbezug Holiday Inn Express, Friedrichshafen, Fahrt mit dem Bus nach Bregenz, Abendessen in Bregenz „Wirtshaus am See“, Besuch der Bregenzer FestspieleCARMEN“ von Georges Bizet, Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel nach Friedrichshafen

2.Tag Rundfahrt mit dem Bus durch den Bregenzer Wald über Schwarzach nach Schoppernau, Führung in der Bergkäserei Schoppernau inkl. Mittagsvesper, Anschliessend: Rundfahrt über Warth – Lech – Stuben – Bludenz nach Bregenz, Mit der Pfänderbahn auf den Pfänder in Bregenz, Zeit zur freien Verfügung – Möglichkeit für Nachmittagskaffee,  Rückfahrt nach Friedrichshafen, Abendessen im Restaurant Ferdinand Zehrer                   

3.Tag Abfahrt mit dem Bus zum Dornier Museum in Friedrichshafen, Führung im Dornier Museum Gruppenbild ←, Mittagessen im Dornier Museum Do-X Restaurant, Führung im Zeppelin-Museum in Friedrichshafen Gruppenbild  – dann Kaffeepause, Rückfahrt nach Iptingen / Wiernsheim

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang


 

2019

17.-18.9. Ausflug nach Bamberg, mit Bus, ? Tln, € 150, Organisation: Hans Koehler

1.Tag Busfahrt nach Bamberg, direkt ins Hotel Europa, Mittagessen in der Gaststätte „Klosterbräu“, danach Stadtführung „Bamberg entdecken“, danach Schifffahrt auf dem Main, Abendessen in der Gaststätte „Zum Sternla“

2.Tag Führung „Gärtnerstadt gestern und heute“ mit „Gärtner- und Häckermuseum“, Mittagessen Fränkisches Gasthaus „Zum Kachelofen“, Abfahrt nach Pommersfelden, Führung Schloss Weissenstein, Pommersfelden, Kaffee im Café Kellerhaus, Rückfahrt nach Iptingen / Wiernsheim

zurück zur Übersicht

zurück zum Anfang



 

Übersicht der Planer, Helfer und Organisatoren (alphabetisch)

Gaby und Hans Baranowsky, Kurt Bauer, Fritz Blessing, Martin Braun, Erwin Bräuning, Karl Faas, Adolf Flattich, Maritta und Wolfgang Flattich, Karl Gänssle, Pfr. Friedemann Glaser, Herbert Glos, Paul Göbel, Michael Haage, Hugo Hafner, Doris Hamm, Christa und Dr. Dieter Hanschmann, Walter Häußermann, Siegfried Häußermann, Kurt Hermann, Berta und Eugen Hornickel, Manfred Kaiser, Horst Käser, Hans Koehler, Karlheinz Löw, Hermann Reichle, Margarete Renner, Adolf Reutter, Helmut Rösch, Charlotte und Karl Schäuffele, Joachim Scherrer, Alfred Schüle, Erhardt Stiefel, G. Strauss, Grete und Ingo Wostradowski
Falls hier jemand fehlt: Ich bitte um Entschuldigung! Bitte melde dich bei Eugen oder Erhardt.

zurück zum Anfang



 

Übersicht der Stadt- und Ortsbesuche von A-Z

Einige Orte am Bodensee sind mit  blue360° und andere Orte in Baden-Württemberg mit BW360 interaktiv zu besichtigen.

Aalen, Aachen, Affaltrach, Altdorf, Alpirsbach, Augsburg, Bächlingen, Baden-Baden, Bad Bergzabern, Bad Cannstatt, Bad Friedrichshall, Bad Ischl, Bad Liebenzell, Bad Mergentheim, Bad Schussenried, Bad Urach, Bad Wimpfen, Balingen, Basel, Bebenhausen, Benzingen, Berchtesgaden, Besigheim, Beuren, Beutelsbach, Biberach, Bietigheim, Böblingen, Bonn, Brackenheim, Bregenz, Bretten, Brötzingen, Colmar, Dobel, Dünsbach, Eisenach, Ehmetsklinge, Ellwangen, Ensingen, Enzberg, Enzweihingen, Erfurt, Esslingen, Ettlingen, Fellbach, Forbach, Freiburg, Friedrichshafen, Gaggenau, Geislingen, Goslar, Großglattbach, Großvillars, Grunbach, Hagenau, Hallstadt, Hamburg, Hameln, Heidelberg, Heilbronn, Heimsheim, Herrenberg, Hessigheim, Hildrizhausen, Hochdorf/Enz, Iffezheim, Jagsthausen, Kandel, Karlsruhe, Kassel, Kayserberg, Kernen, Kirchheim/Teck, Kieselbronn, Kleinvillars, Knittlingen, Koblenz, Köln, Konstanz, Korntal-Münchingen, Künzelsau, Lampoldshausen, Langenburg, Lauffen a.N., Leonberg, Leonbronn, Lorch,  Ludwigsburg, Mainau, Mainz, Mannheim, Marbach, Markgröningen, Maulbronn, Mettlach,Metz, Mühlacker, Mulhouse, München, Munster, Neckarsteinach, Neckarsulm, Neuenstein, Nürnberg, Nußdorf, Oberderdingen, Offenau, Öhringen, Ötisheim, Ottmarsheim, Pforzheim, Philippsburg, Prien am Chiemsee, Rastatt, Reichenau, Renningen, Regensburg, Rottweil, Rüdesheim, Rust, Schnait, Schwäbisch Gmünd, Salzburg, Saverne, Schwäbisch Hall, Schwetzingen, Seekirchen am Wallersee, Sigmaringen, Sindelfingen, Speyer, Staufen, St.Blasien, St.Gilgen, St.Wolfgang, Stetten, Straßburg, Strümpfelbach, Stuttgart, Tübingen, Überlingen, Ulm, Unterregenbach, Unteruhldingen, Vahingen/Enz, Verdun, Völklingen, Waiblingen, Waldenbuch, Wedel, Weil der Stadt, Weikersheim, Weinsberg, Weissenburg, Wiernsheim, Winnenden, Winterlingen, Wissenborg, Wörth, Zaberfeld, Zabern
Diese Liste ist sicher nicht vollständig. Wem fällt noch ein Ort ein, den wir besucht haben?

zurück zum Anfang


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.