Ausflug im Mai 2019

Organisation: Marita & Wolfgang Flattich, Eugen Hornickel

Die Busfahrt am Dienstag 07.05. ins Urweltmuseum Hauff in Holzmaden wurde durch zwei Unfälle auf der Autobahn verzögert, so dass die geplante Brezel Kaffeepause vor dem Museum etwas zu kurz kam. Doch waren alle gestärkt und gespannt auf die Führung durch das Museum die meine Erwartungen übertraf (mein letzter Besuch dort ist schon über 40 Jahre her).

Wegen der Verzögerung vezichteten wir auf die Besichtigung des Dinoparks damit das vorbestellte Mittagessen im Gasthaus Lamm in Neidlingen nicht kalt wurde.  Die sehenswerte Kugelmühle Neidlingen ist eigentlich nur am Wochenende zu besichtigen. Weil wir eine Sonderführung nur am Dienstag bekommen konnten, wurde die sonst übliche Aktion am Mittwochs vorverlegt. Das war aber unser Glück, denn die Aussicht vom Breitenstein – die einen wunderbaren Blick auf das Albvorland und ins Neckartal bot, wäre uns heute so nicht vergönnt gewesen. So konnten wir die ca. 1km Wanderung zum Albrand vom Gasthaus Rössle in Ochsenwang in dem es Kaffee und Kuchen gab, im Sonnenschein erleben, denn – heute regnet es wieder. Ein Dankeschön den Organisatoren und allen Beteiligten!


Achtung! Die geplante Busfahrt  am Mittwoch, 12.06.2019 zur Bundesgartenschau in Heilbronn fällt mangels Beteiligung leider aus. Für gemeinsame Fahrten mit dem Pkw bitte private Absprachen treffen. Ich werde hier im Blog von meinem Besuch berichten.


Blick vom Breitenstein auf den Albaufstieg der A8 und die Baustelle der DB Bahnstrecke Stuttgart-Ulm
Von der Kugelmühle in Neidlingen brachten wir nicht nur neue Erkenntnisse, sondern auch eine „Glückskugel“ mit heim
Was vor 180 Millionen Jahren lebte, ist heute im Museum HAUFF in Holzmaden zu sehen.